Readspeaker Menü

Hinweise zum klinischen Ergänzungsfach für M.Sc.-Studierende

Grundlage für das Klinisch-psychologische Ergänzungsfach ist der Modulkatalog für den MSc Psychologie, Modul M-PSY-A106. Zu belegende Teilgebiete sind dort zu entnehmen.

Im Rahmen dieses Moduls sind in allen drei Schwerpunkten 3 Teilgebiete zu wählen. Studierende, die im WS 2010/2011 begonnen haben, müssen 3 benotete Prüfungen absolvieren.

Studierende, die ab dem WS 2011/2012 das Studium begonnen haben, müssen nur in einem der drei Teilgebiete eine benotete Prüfung absolvieren. Die anderen beiden Teilgebiete müssen mit einer unbenoteten Prüfungsleistung abgeschlossen werden.

 

Zu den Fächern, die von der Medizinischen Fakultät angeboten werden, müssen Sie sich bis zu einer bestimmten Frist im Studiendekanat der Medizinischen Fakultät bei Frau Böhme (Alte Chirurgie, Kliniksgelände Bachstraße 18, 3. Etage; ), zur Veranstaltung anmelden und auch eine Schweigepflichterklärung unterschreiben. Informationen finden Sie auch hier: www.med.uni-jena.de/studiendekanat > Angebote für andere Fakultäten.

Bitte beachten Sie, dass nicht jedes dieser Teilgebiete im Winter- und im Sommersemester angeboten wird.

Es ist nicht möglich, ein medizinisches Teilgebiet zu belegen, welches Sie bereits im Rahmen des Bachelor-Studiums absolviert haben.

Zusätzlich zur Veranstaltungsanmeldung ist eine Prüfungsanmeldung über FRIEDOLIN erforderlich. Wie bei allen anderen Prüfungsanmeldungen auch ist hier eine Frist von 6 Wochen innerhalb der ersten Vorlesungswochen einzuhalten.

Über die Auswahl der Prüfungsnummern entscheiden Sie, ob Sie sich zu einer benoteten oder zu einer unbenoteten Prüfungsleistung anmelden. Die Prüfungsnummer für die benotete Prüfungsleistung lautet 304761. Unter dieser Nummer wählen Sie dann das entsprechende Fachgebiet aus.

Die Prüfungsnummern für die unbenoteten Leistungen lauten 304762 und 304764. Auch hier wählen Sie dann unter diesen Nummern das jeweilige Fach aus.

Wenn Sie sich dann also zu den Prüfungsleistungen angemeldet haben bzw. das EF abgeschlossen haben, müssten Sie je eine Prüfung mit der Nummer 304761, eine Leistung mit der Nummer 304762 und eine Leistung mit der Nummer 304764 angemeldet bzw. abgeschlossen haben.

Beispiel: Sie haben sich entschieden, 'Experimentelle Psychopathologie' als benotete Prüfungsleistung zu absolvieren und die beiden Teilgebiete 'Psychiatrie' und 'Einführung in die Psychoanalyse' als unbenotete Prüfungsleistung. Die Anmeldungen müssen also folgendermaßen vorgenommen werden:

304761            Experimentelle Psychopathologie     benotete Leistung
304762            Psychiatrie                                         unbenotete Leistung
304764            Einführung in die Psychoanalyse      unbenotete Leistung

Es ist nicht erforderlich, alle drei Leistungen in einem Semester abzuschließen.

Die Anmeldungen zu den benoteten und den unbenoteten Prüfungsleistungen sind verbindlich und können nach der 6-wöchigen Anmeldefrist nicht mehr getauscht werden.

Bei Problemen bei der Prüfungsanmeldung wenden Sie sich bitte an das Prüfungsamt des Instituts für Psychologie ().