Readspeaker Menü

Willkommen auf den Internetseiten der

Pädagogischen Psychologie

 

words

     

 

 

 


Gegenstand der Pädagogischen Psychologie ist Sozialisation, Erziehung und Bildung in institutionellen und außerinstitutionellen Kontexten. Hinzu kommen als Anwendungsperspektiven präventive Maßnahmen und die Unterstützung bei der Bewältigung von Erziehungsproblemen, speziell in pädagogisch-psychologisch orientierten Beratungstätigkeiten.

Neben einem Überblick zum Fach in den Vorlesungen bieten unsere Lehrveranstaltungen die Möglichkeit zu einer vertiefenden Auseinandersetzung mit Theorien und Forschung in den Bereichen Lernen und Wissenserwerb, Sozialisation in der Familie sowie Erwachsenenbildung und selbstgesteuertes Lernen. Unter Anwendungsperspektive werden beispielsweise Lehrmethoden und Fragen der pädagogisch-psychologischen Beratung behandelt. Studienprojekte geben die Möglichkeit, sich in Kleingruppenarbeit einen spezifischen Themenbereich zu erarbeiten und einer daraus abgeleiteten Fragestellung in einer empirischen Untersuchung nachzugehen.

Die Forschungsschwerpunkte der Abteilung liegen im Bereich der schulischen Bedingungen für Lernen und Persönlichkeitsentwicklung sowie der Entwicklung von und Sozialisation in nahen Beziehungen. Beispiele sind Untersuchungen zum Zusammenhang zwischen Erfahrungen in der Schule und der politisch-sozialen Toleranz Jugendlicher oder zur Entwicklung der Beziehungen zwischen jungen Erwachsenen und ihren Eltern.