Readspeaker menu

Ambulanz für Forschung und Lehre

Die Ambulanz für Forschung und Lehre des Instituts für Psychologie der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist eine Einrichtung, in der psychologische Diagnostik, Beratung zur Problemklärung und Entscheidung über die Notwendigkeit einer Psychotherapie sowie psychotherapeutische Behandlung für alle Patientinnen und Patienten angeboten werden. Die psychotherapeutischen und neuropsychologischen Behandlungen erfolgen entsprechend dem neusten Stand der wissenschaftlichen Forschungen.
 
Der Schwerpunkt der Ambulanz liegt in der verhaltenstherapeutischen Behandlung von Depressionen und Angststörungen, einschließlich Phobien, Panik und Posttraumatischen Belastungsstörungen. Darüber hinaus werden auch psychosomatische Störungen, Schmerzstörungen, Essstörungen, Schlafstörungen und Abhängigkeiten behandelt, soweit dieses nach medizinischer Abklärung angezeigt ist.
 
Weiterhin bieten wir Trainingsverfahren zur Verbesserung motorischer, sprachlicher und kognitiver Störungen nach Schlaganfall und Hirnverletzungen sowie Hilfen zur besseren Bewältigung von familiären Problemsituationen und Partnerschaftskonflikten, belastenden Lebensbedingungen und körperlichen Krankheiten an.

 

Patientenanmeldung

Termine für Erstgespräche werden nach vorheriger telefonischer Anmeldung im Sekretariat der Ambulanz vergeben.

Für die unmittelbare Versorgung von Notfällen ohne vorherige Anmeldung wenden Sie sich bitte an den Bereitschaftsarzt der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie. Kontakt: Philosophenweg 3, 07743 Jena oder an den Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst.