Readspeaker Menü

  Kurzbeschreibung
    Studienaufbau     Bewerbung     Weitere Infos      Materialien     FAQ

B.A.-Ergänzungsfach Psychologie


Kurzbeschreibung

Das Studium der Psychologie als Ergänzungsfach vermittelt Wissen und Kompetenzen, die eine sinnvolle und förderliche Ergänzung für das Studium einer größeren Zahl anderer Fächer und die Qualifizierung hinsichtlich der damit angezielten Beschäftigungsfelder darstellen. Die Ausbildung im Ergänzungsfach knüpft an die des B.Sc. Psychologie an und teilt ihre wissenschaftliche Prägung. Sie versteht sich jedoch nicht als Alternative zum Bachelor of Science. Entsprechend ist sie nicht auf ein spezifisch abgrenzbares Beschäftigungsfeld orientiert, sondern soll das Wissen im B.A.-Kernfach um die psychologische Dimension ergänzen. So steht die Vermittlung psychologischer Denkweisen und Wissensbestände im Zentrum mit dem Ziel für viele andere (vor allem sozialwissenschaftliche) Fächer nützlich zu sein. Ein Überblick über Forschungsmethoden der Psychologie und über Allgemeine Psychologie im ersten Studienjahr bildet die Basis für die weitere Ausbildung. Daran anknüpfend wird ein breiter Überblick in ausgewählten psychologischen Teilfächern vermittelt. Die Wahloptionen bei diesen psychologischen Grundlagen- und Anwendungsfächern erlauben ein Psychologiestudium, das sich als passfähige Ergänzung des jeweiligen Kernfachstudiums gestalten lässt.


Flyer mit den wichtigsten Infos im Überblick

Kernfach

Psychologie als Ergänzungsfach wird in Kombination mit folgenden Kernfächern empfohlen:


Studienaufbau

Im ersten Studienjahr wird einführend ein Überblick über die Psychologie gegeben und die Methoden der Psychologie werden vermittelt. Hierauf aufbauend wird Grundwissen in allgemeiner Psychologie (kognitive, motivationale und emotionale Prozesse) gelehrt und in Kombination mit dem Methodenwissen angewendet und vertieft. Hierbei werden erstmalig fachspezifische Studientechniken (Literaturrecherche in Fachdatenbanken, empirisches Arbeiten, computergestützte Datenauswertung, mündliche und schriftliche Präsentation von Originalliteratur und Studien) eingeübt.

Abgestimmt auf ihr Kernfach, wählen die Studierenden im zweiten Studienjahr drei aus fünf weiteren Grundlagenfächern der Psychologie:

  • Allgemeine Psychologie 1: I Lernen und Verhalten; II Motivation, Volition, Emotion
  • Allgemeine Psychologie 2: I Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Bewusstsein;  II Gedächtnis, Denken, Sprache
  • Sozialpsychologie: I Soziale Kognition und Motivation; II Interpersonale, intragruppale und intergruppale Interaktion
  • Entwicklungspsychologie: I & II
  • Differentielle und Persönlichkeitspsychologie: I & II.


Aufbauend auf dem Grundwissen in diesen Fächern, wird - zum Ende des zweiten oder zu Beginn des dritten Studienjahres - Fachwissen in Seminaren vertieft und die Studientechniken werden, bezogen auf diese Fächer, verfeinert.

Im dritten Studienjahr wählen die Studierenden, wiederum abgestimmt auf ihr Kernfach, eins aus vier Anwendungsfächern aus, in dem sie lernen, das existierende Grundlagenwissen auf für sie berufsrelevante Kontexte zu übertragen.

  • Pädagogische Psychologie
  • Biologische und Klinische Psychologie
  • Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie
  • Intervention und Evaluation

Modulkatalog Psychologie Ergänzungsfach

Musterstudienplan Psychologie Ergänzungsfach


 

Musterstudienplan - Module

Studienjahr 1:
Wintersemester
1 Pflichtmodul
  • Einführung und Methoden der Psychologie
PsyN-P1
10 ECTS
Sommersemester 1 Pflichtmodul
  • Allgemeine Psychologie
PsyN-P2 10 ECTS
Studienjahr 2:
Wintersemester
1 Wahlpflichtmodul   
  • Grundlagen der Psychologie I:
Auswahl von drei Veranstaltungen aus den oben genannten Teilfächern (Entwicklungspsychologie, Sozialpsychologie, Differentielle und Persönlichkeitspsychologie, Allgemeine Psychologie 1, Allgemeine Psychologie 2)
PsyN-WP1 10 ECTS
Sommersemester
1 Wahlpflichtmodul
  • Grundlagen der Psychologie II:
Auswahl von Aufbauveranstaltungen aus denselben Teilfächern
PsyN-WP2
10 ECTS
Studienjahr 3:
Wintersemester & Sommersemester
2 Wahlpflichtmodule  
  • Grundlagen der Psychologie III:
Auswahl von zwei Vertiefungsseminaren zu denselben Teilfächern
  • Anwendungsfach:
Auswahl aus vier möglichen Anwendungsfächern (Arbeits-, Betriebs- & Organisationspsychologie; Biologische & Klinische Psychologie; Intervention & Evaluation;  Pädagogische Psychologie)
PsyN-WP3 & PsyN-WP4
10 & 10 ECTS


Im 2. und 3. Studienjahr können Sie flexibel nach Ihren Bedürfnissen vom Musterstudienplan abweichen. Sie können z.B. im 2. Studienjahr zwei der drei Vorlesungen "Grundlagen der Psychologie I" hören und die entsprechenden Teilklausuren schreiben, wenn die 3. der Vorlesungen sich mit anderen Veranstaltungen in Ihrem Stundenplan überschneidet. Dafür können Sie schon im 2. Studienjahr eine Anwendungsvorlesung hinzunehmen.


Haben Sie weitere Fragen zum Studienablauf?  Antworten finden Sie in den FAQ sowie auf der Seite der Studienberatung.


Was soll ich im ersten Semester besuchen?

Pflichtmodul: Einführung und Methoden der Psychologie (PsyN-P1), bestehend aus:

  • Vorlesung "Einführung in die Psychologie"
  • Vorlesung "Methoden der Psychologie"

Sie können bereits beginnen, Versuchspersonenstunden zu sammeln.

Für die Teilnahme an einem Seminar werden Sie frühestens ab dem 2. Semester zugelassen.


Versuchspersonenstunden

Informationen hier


Auslandsstudium

Das Institut für Psychologie der FSU unterhält intensive Austauschkontakte mit einer großen Zahl von Universitäten im Ausland. Über das Sokrates- und Erasmus-Programm haben die Studierenden die Möglichkeit, ein oder mehrere Semester an einer Partneruniversität zu verbringen. Die im Ausland erworbenen Studienleistungen werden im Rahmen des europäischen Kreditierungssystems (ECTS) anerkannt: http://www.uni-jena.de/Studieren_im_Ausland.html


Bewerbungsmodalitäten

Die Zugangsvoraussetzung für das Studium ist die Allgemeine Hochschulreife.

Psychologie als Ergänzungsfach ist ein Studienfach mit Zulassungsbeschränkung durch die Universität.
Die Bewerbung/ Immatrikulation erfolgt bis zum 15. Juli an der FSU online im Internet unter http://www.uni-jena.de/Bewerbung.html


Weitere Informationen

An der Friedrich-Schiller-Universität finden Sie verschiedene Ansprechpartner für Ihre Anfragen. Die Sprechzeiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Webseiten.


Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie außerdem in den folgenden Dokumenten und unter folgenden Links:


Studienfachberatung Psychologie B.A.-Ergänzungsfach

Materialien

Informationen für Informatiker/Mathematiker

Gasthörer/Lehrexporte