Readspeaker Menü

Lehrkonzept Masterstudiengang


Modul  Klinisch-psychologische Diagnostik und Psychotherapie (M-Psy-KP202)

 

Wintersemester

1. Semester

Sommersemester

2. Semester

Vorlesung Klinisch-psychologische Diagnostik und Psychotherapie (2 SWS)

Prof. G. Wilz

Seminar Klinisch-psychologische Diagnostik und Psychotherapie (2 SWS)

N.N.

Seminar Klinisch-psychologische Diagnostik und Psychotherapie (2 SWS)

Dr. A. K. Risch

Seminar Klinisch-psychologische Diagnostik und Psychotherapie (2 SWS)

N.N.

 

Bemerkung: Die Klausur findet im Sommersemester 2011 statt. Zugelassen wird, wer erfolgreich an  der Vorlesung und einem Seminar teilgenommen hat.

 



 

Modul Projektarbeit Prävention, Gesundheitspsychologie und Psychotherapie
(M-Psy-PKP-208)

 

Wintersemester

1. Semester

Sommersemester

2. Semester

 

Projektarbeit Teil I: Interventionskonzepte in Psychotherapie und Prävention (1 SWS)


 



 

Ergänzungsfachangebot im Schwerpunkt Dynamik menschlichen Verhaltens in Gruppen und Organisationen

 

Modul Klinische Psychologie in der Arbeitswelt (M-Psy-A107)

Wintersemester

1. Semester

Sommersemester

2. Semester

Seminar Klinische Intervention in der Arbeitswelt (2 SWS)

Dr. A. K. Risch

 

 

Krankentage und Frühverrentung aufgrund psychischer Erkrankungen nehmen in Deutschland stark zu. Neben privaten Belastungsfaktoren sind ungünstige Arbeitsfaktoren (Zeit- und Erfolgsdruck, Überforderung, mangelnde Wertschätzung, Konkurrenzverhalten, Mobbing usw.)  eine zentrale Ursache für stressbedingte Erkrankungen wie Depression, Burn-Out, Hörsturz, Tinnitus oder Substanzmissbrauch.

In diesem Seminar werden neben den theoretischen Grundlagen von Prävention und Gesundheitsförderung in der Arbeitswelt auch zentrale psychotherapeutische Interventionen (Psychoedukation, Stressbewältigungstrainings, Konfliktberatung,  Problemlösetraining usw.) sowie Basiskompetenzen (Gesprächsführung, Beziehungsaufbau, Ressourcenaktivierung usw.) vermittelt und eingeübt.